Förderverein

Flyer des Fördervereins

Die Freunde und Förderer des Bootshauses und der Ökologischen Rheinstation setzen sich ein für:

  • Förderung der Umweltbildung, der ökologischen Forschung und des Rudersports auf dem Rhein
  • Unterstützung von Forschungsprojekten auf dem Rhein, die dem Vereinszweck dienen
  • Ökologisches Bildungszentrum, u.a. Angebote für Schulen
  • Öffentlichkeitsarbeit durch Vorträge und Führungen

Sie möchten gerne Förderer des Freundeskreis werden?

Für 15 € jährlich können Sie Mitglied des Fördervereins werden. Studierende und Schüler zahlen die Hälfte, Institutionen, Gesellschaften und Firmen zahlen 60 €. Der Verein ist im Sinne der Förderung von Wissenschaft und Forschung sowie der Förderung des Sports als gemeinnützig anerkannt und berechtigt, für Spenden Zuwendungsbestätigungen auszustellen. 

Mitglieder werden bei der jährlichen Mitgliederversammlung über die Aktivitäten auf dem Bootshaus, die rudersportlichen Ereignisse und über die aktuellen Forschungsergebnisse informiert und können die Unternehmungen des Vereins mitgestalten. 

Hier finden Sie das Formular. Sie können es direkt am PC ausfüllen, speichern und gerne auch per  mail senden.

Samstag, 21. Mai 2011: "Geo-Tag der Artenvielfalt"

Mit einer Veranstaltung zum "GEO-Tag der Artenvielfalt" öffnet die Rheinstation auf dem Bootshaus in Köln-Marieburg ihre Pforten:

Schüler und Interessierte sollen am Samstag, den 21. Mai von 10:30 Uhr bis 13:30 Uhr mehr erfahren über das Gewässer vor ihrer Haustür. Wissenschaftler der Arbeistgruppe Allg. Ökologie mit Herrn Prof. Arndt und Herrn Prof. em. Neumann machen die Besucher mit der Tierwelt des Rheins in Köln vertraut.

Der Rhein um Köln ist bekannt und beliebt als Ausflugsziel, doch haben die Wenigsten eine Vorstellung davon, welche Tiere eigentlich darin leben. Große Fließgewässer bieten selbst für die Fachleute viele Hinternisse, die eine Beprobung im Vergleich zu der an einem Bach vielfach aufwendiger machen: u.a. viele unterschiedliche Strömungsbereiche mit den unterschiedlichsten Besiedlungsbereichen, hohe Fließgeschwindigkeiten in der Fahrrinne und eine meist unerreichbare Gewässersohle.

Das Magazin "GEO" lädt seit 1999 Naturinteressierte ein, sich mit eigenen Aktionen am "GEO-Tag der Artenvielfalt" zu beteiligen.

19. Mai 2010 Mit­glie­der­ver­samm­lung und Fach­vor­träge auf dem Boots­haus am Ober­län­der Ufer

Vor­trags­pro­gramm ab 20:00 Uhr

  • Dr. Georg Be­cker, Mit­ar­bei­ter der AG All­ge­mei­ne Öko­lo­gie, Uni­ver­si­tät zu Köln:
    Pro­fi­tiert die Chi­ne­si­sche Woll­hand­krab­be von der enor­men Bio­mas­se
    in­ver­te­bra­ter Neo­zo­en im Rhein?
  • Mo­ni­ka Pohl­mann, Lei­te­rin der Fach­di­dak­tik Fach­grup­pe Bio­lo­gie, Uni­ver­si­tät zu Köln:
    Schul­prak­ti­sche Stu­di­en auf dem Boots­haus - ein Vor­ha­ben im Rah­men des neuen
    Ba­che­lor- Stu­di­en­gan­ges für Lehr­amts­stu­den­ten
  • Prof. Hart­mut Arndt, Lei­ter AG All­ge­mei­ne Öko­lo­gie, Uni­ver­si­tät zu Köln:
    Kur­zer Be­richt über die ak­tu­el­len For­schun­gen im Boots­haus

28.11.2009 Mit­glie­der­ver­samm­lung Freun­de und För­de­rer

11:00-?15:15 Uhr Mit­glie­der­ver­samm­lung und Fach­vor­trä­ge

  • Neue An­sät­ze in der Bio­film­for­schung - vom La­bor zu na­tur­na­hen Ex­pe­ri­men­ten
    Jen­ni­fer Wey: Dok­to­ran­din der AG All­ge­mei­ne Öko­lo­gie & Lim­no­lo­gie
  • Neo­zo­en im Rhein am Boots­haus
    Dr. Ar­min Ku­reck: ehe­ma­li­ger Mit­ar­bei­ter der AG All­ge­mei­ne Öko­lo­gie & Lim­no­lo­gie
  • Ak­tu­el­le For­schung an Bord
    Prof. Hart­mut Arndt: Lei­ter
    Dr. Ge­org Be­cker: Mit­ar­bei­ter der AG All­ge­mei­ne­ne Öko­lo­gie & Lim­no­lo­gie
  • Neu­es vom Ru­der­sport
    Eck­hard Roh­de: Lei­ter des Hoch­schul­sports

Aktuelles

13.06.2015

"Tag der offenen Tür" auf dem Bootshaus der Universität zu Köln und entlang des Rheinufers in Köln-Marienburg. Besuchen Sie uns und erfahren Sie mehr über die Tierewelt am und im Rhein.

Tag der offenen Tür

Vorstand Freunde und Förderer

Vorsitzender: Prof. Dr. Hartmut Arndt

Stellvertreter: Dr. Armin Kureck,
Dipl. Sportlehrer Eckhard Rohde

Schatzmeister:
Dipl. Biologe Maik Schössow

Geschäftsführung:
Dr. Frank Nitsche

So erreichen Sie uns

Freunde & Förderer des Bootshauses 
und der Ökologischen Rheinstation 
der Universität zu Köln e.V.

Sitz:
Bootshaus der Universität zu Köln
Oberländer Werft 
Rheinkilometer 684,5
50968 Köln-Marienburg

Lageplan Bootshaus Gebäude Nr. 847

Postadresse:
Universität zu Köln
Biozentrum Köln
Zoologisches Institut
AG Arndt - Allg. Ökologie
z.Hd. v. Frau Jendral
Zülpicher Str. 47b
50674 Köln

Sitzung zum Jahrestreffen des Freundeskreises am 19.Mai 2010
Mitgliederversammlung des Freundeskreises auf dem Bootshaus der Universität zu Köln

Schau mal rein

Bildergalerie